Für die Wirkung von Architektur, besonders in Innenräumen, ist die Qualität des Lichts entscheidend, Vielleicht sind Ihre Anforderungen viel praktischer als die eines Malers oder Bildhauers und Sie brauchen einfach eine robuste und lichtstarke Lampe für das Büro, oder Sie wollen Ihre Geschäftsräume gut ausleuchten oder in Ihrer Werkstatt einen guten Blick auf die Details Ihrer Arbeit haben. Für alle diese Fälle liefert http://floslamper.dk/ schöne und robuste Lampen. Die Lieferung erfolgt schnell und kostenlos. Falls Sie ein Produkt zurückschicken wollen, können Sie das schnell und unkompliziert tun.

Eine Reihe ganz besonderer Lampen

Die Lampen bei Flos sind sozusagen besondere Charaktere mit jeweils eigenen Persönlichkeiten. Da gibt es etwa den Glo Ball des britischen Designers Jasper Morrison, der an den vollen Mond erinnert. Das Gestell ist schlicht, das Oval des Lampenkopfes passt in jeden Raum. Die Wandleuchte Kelvin mit ihrem viereckigen Lampenkopf wirkt verspielt, ist aber auch praktisch. Sie lässt sich in jede beliebige Richtung bewegen. Die Lichtstärke lässt sich in drei verschiedene Stufen einstellen. Freunde des Außergewöhnlichen können sich mit der Gun Lamp von Philippe Starck eine Lampe, die wie eine Kalaschnikow AK-47 aussieht, ins Zimmer stellen. Es gibt auch kleinere Ausführungen, deren Körper einer Handfeuerwaffe nachempfunden ist. Für zartere Gemüter gibt es die Ariette von der italienischen Designerin Tobia Scarpa. Hinter einer großen Matte leuchtet gedämpft ein sehr sanftes und entspannendes Licht. Diese Leuchte passt an die Wand oder an die Decke und sieht aus wie ein beleuchtetes modernes Gemälde. Die Snoopy-Lampe erinnert an den gleichnamigen Hund aus den Cartoons von Charles M. Schulz. Sie steht schräg und asymmetrisch und sendet ebenfalls ein sehr sanftes Licht aus. Ihr Entwurf stammt von den legendären Brüdern Castiglioni. Diese Lampe war besonders in den späten Sechzigern sehr beliebt. Was wie eine Reihe von Lichtknöpfen an der Wand aussieht, ist die Button Lamp von Piero Lissoni. Diese Leuchte kann diffus oder sehr hell leuchten und passt besonders gut in jedes Badezimmer.

Mehr zur klassischen Snoopy-Lampe

Die Castiglioni-Brüder sind bekannt für die Verwendung ungewöhnlicher Formen – wie hier ein Umriss, der wie der Hund Snoopy aussieht. Das Original kam 1967 erstmals auf den Markt. Flos hat das Design 2003 mit neuer Technik wieder ins Sortiment genommen. Bei der Snoopy-Lampe fällt das Licht durch eine dicke Glasplatte und einen emaillierten Reflektor, die auf einem weißen Marmorsockel ruhen. Diese Lampe ist vor allem als Tischleuchte einsetzbar. Sie bringt den Reiz des Ungewöhnlichen auf Ess- und Beistelltische.